Hier finden Sie einige Erfahrungsberichte meiner Kunden/Patienten

Sabine:

Liebste Susanne

Ich kam zu DIR um etwas in meinem Kopf ausschalten zu lassen, im Gespräch kam dann mehr zusammen….

Du hast es in der ersten Sitzung  geschafft, dass ich endlich wieder einen klaren Kopf habe, meine Gedanken, die mich immer und immer beschäftigt haben, waren und sind weg.
Ich habe  endlich Selbstbewusstsein, ich fühle mich entspannter und habe mehr Energie, kann mich viel besser durchsetzen.
2-3- tgl. mache ich Selbsthypnose von Dir erlernt, was mich in unruhigen Momenten wieder ruhig macht.
Ich  DANKE Susanne von Herzen, kann sie  nur weiterempfehlen, eine tolle-ehrliche-einfühlsame Frau, bei der man sehr gut entspannen kann.
Ich werde auf jeden Fall nochmals zur Hypnose zu DIR kommen.

Herzlichst Sabine

Angst:

Hallo Susanne,

seit 2 Jahren leide ich unter Angst – und Panikattacken, insbesondere von Krankheiten. Die 2 jährige Verhaltenstherapie bei der Psychologin hat nur teilweise geholfen, unterstützt wird die ganze Sache von Psychopharmaka.
Da ich nun einen anderen Weg gehen wollte, habe ich mich schon länger mit dem Thema Hypnose beschäftigt. Leider habe ich mich lange nicht getraut, da ich dies auch als Wuduzauber abgetan habe.
Nun bin ich auf deine ansprechende Internetseite gestoßen und ich habe mich endlich getraut, bei Dir einen Termin zu machen.
In der ersten Sitzung habe ich mich nicht richtig getraut, mich zu entspannen, weil ich nicht wusste, was kommt da auf mich zu (auch wenn du es sehr ausführlich erklärt hast).
Nun hatte ich die dritte Sitzung bei Dir, und die „Ruhe und Gelassenheit“ kommt mehr in mein Leben. Die Panikattacken sind zwar noch da, aber ich kann besser damit umgehen.
Ich werde vielleicht noch einige Sitzungen brauchen, um mit meiner ganzen Geschichte besser umgehen zu können, (da ich länger als „normal“ brauche ist der hemmenden Wirkung der Medikamente geschuldet),
aber es ist in dieser Zeit (knapp 5 Wochen) mehr passiert, als in den vergangenen
2 Jahren, zumal ich angefangen habe, meine Medikamente (mit Rücksprache mit dem Arzt) langsam zu reduzieren.

Mit dir liebe Susanne, habe ich einen Menschen kennengelernt, der sofort auf meiner Wellenlänge war. Das zwischenmenschliche passt bei uns.
Und wenn ich wieder ein paar aufmunternde Worte brauche, bist Du immer für mich da. Hierfür danke ich Dir insbesondere.

Ich kann diese Praxis nur wärmstens weiterempfehlen; ich selber werde bei Susanne weitermachen, damit ich mein Problem in den Griff bekomme, auch wenn es noch einige Sitzungen dauert.

Liebe Grüße

G.B.

 

Stress:

Liebe Susanne,

es war für mich eine überwältigende Erfahrung, dass ich innerhalb von Sekunden in eine solch tiefe Entspannung geführt werden kann. Davon zehre und profitiere ich sehr!

Es verändert das Selbstbild und gibt Selbstvertrauen! Danke für das tolle Erlebnis!

Zudem habe ich einen neuen und inspirierenden Glaubenssatz, der mich stärkt und besser durch mein Leben führt. Auch der Entspannungspunkt an Daumen wird regelmässig mit erstaunlicher Wirkung angewandt.

Danke für alles!

Nichtraucher:

Liebe Susanne

Für deine tolle Arbeit möchte ich mich bedanken!!
Am 18.01.2018 kam ich als starke Raucherin zu dir. Nach etwa zwei Stunden Hypnose wurde ich zur Nichtraucherin und das bis heute!!
Zwar sind es nur knapp zwei Monate aber für mich ist es nach 13 Jahren starkem Rauchen ein ganz grosser Schritt.
Ich habe mich in deiner Anwesenheit sehr wohl gefühlt. Du hast tolle Arbeit geleistet.
Vielen lieben Dank das du mich zur glücklichen Nichtraucherin gemacht hast.

Liebe Grüsse
Veronica

Karin:

Liebe Susanne,

nochmals herzlichen Dank! Ich bin so froh, dass ich nach nur einer Sitzung meine Cola-Light Sucht los geworden bin, einfach unglaublich! Ich habe wieder ein natuerliches Durst- und Hungerempfinden. Das hilft mir sehr dabei, mein Wunschgewicht zu erreichen. Lieben Gruss, Karin

C.:

Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei Susanne bedanken.

Dank Ihr, bin ich seit nunmehr 6 Wochen rauchfrei. Und das Beste daran ist, es ist mir wirklich nicht schwer gefallen. Die Zigaretten sind mir seither einfach egal und ich habe kein Verlangen mehr danach. Wenn ich gewusst hätte wie einfach es sein kann, dann wäre ich schon viel früher zu ihr gegangen.

Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich eine Weile gebraucht habe, mich auf das Experiment Hypnose einzulassen. Selbstverständlich hatte auch ich die Bedenken, dass man mich in einen Zustand ohne Kontrolle versetzen würde und ich vielleicht -wenn es doof läuft- anfangen würde zu gackern wenn das Telefon klingelt… J

Aber dem ist gar nicht so. Diese Bedenken kann ich wirklich jedem nehmen.

Ich habe die gesamte Sitzung alles mitbekommen und habe jederzeit gewusst was ich sage. Ich hätte auch aufstehen können und den Raum verlassen. Ich hatte durchweg ein gutes entspanntes Gefühl.

Sie ist wirklich eine tolle Person, der man sich total anvertrauen kann ohne Vorwürfe zu bekommen oder ein schlechtes Gefühl zu haben. Sie hat mir nicht nur mit dem Rauchen geholfen sondern hat mir auch Selbstvertrauen geschenkt. Es hat gut getan, sich mit ihr zu unterhalten und über Sachen zu reden die im Alltag sonst nie angesprochen werden. Ich habe mich sofort Wohl bei ihr gefühlt.

Ich würde jederzeit wieder zu Ihr gehen…

C.

Stressmanagement- und Ängste-Coaching mit Hypnose und EMDR

Ich habe ein sehr positives Gefühl aus meiner ersten Hypnose mitgenommen, es ging mir viel besser, ich habe in den darauffolgenden Tagen bemerkt, dass innerlicher Stress abgefallen ist und obwohl mir klar ist, dass ich noch einige Sitzungen brauche, merke ich eine permanente Gelassenheit und innerliche Ruhe in meinem Alltag, die ich vorher so nicht von mir kannte. Für mich ist Vertrauen sehr wichtig, das hatte ich von Anfang an zu Frau Hamann, was auch in einer weiteren EMDR-Sitzung bestärkt wurde. In dieser konzentrierte sie sich auf meine Panik vor Ärzten, Behandlungen und Krankheiten. Ich bin sehr, sehr positiv überrascht und spreche meine absolute Empfehlung für diese Hypnose Praxis aus. J Christin L.

Raucherentwöhnung mit Hypnose

Für mich war es klar, dass ich das Rauchen schnellstens aufgeben sollte. Wer kennt das nicht als Raucher! Morgens aufzustehen zuerst mal eine Rauchen und dazu darf der Husten nicht                    fehlen.
Vor Jahren erfuhr ich dass es mit Hypnose gelingen kann das Rauchen definitiv sein zu lassen. Das wollte ich versuchen, fand damals jedoch keine geeignete Praxis die meinen Bedürfnissen            entsprach und so ging das Ganze in Vergessenheit bis ein guter Kollege das Thema wieder zur Sprache brachte. Ein Termin mit Susanne Hamann war schnell gefunden. Die Nervosität, vor                dem nicht wissen was auf mich zukommt, stieg von Tag zu Tag. Doch die ganze Nervosität war umsonst.
Das Vorgespräch und die Hypnose mit Susanne verliefen so gut, dass ich überzeugt und glücklich bin, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
Denn meiner Meinung nach ist die Sympathie zwischen Patient und Hypnotiseurin das endscheidende was zum langfristigen Erfolg führt.
Mein Leben als Raucher dauerte ca. 38 Jahre. In dieser Zeit versuche ich mehrmals auf das Rauchen zu verzichten was mir leider auf die Dauer nie gelang. Auch war der Entzug vom Rauchen          körperlich und geistig sehr schlimm. Deshalb ist es für mich sehr erstaunlich, dass ich nach der Hypnose keine Lust mehr auf Zigaretten hatte und der Entzug ohne weitere Probleme von                  statten ging. Auch die Lust auf süsses ist nicht vorhanden, was einen super Nebeneffekt hat keine Gewichtszunahme. Meine Letzte Zigarette rauchte ich kurz vor der Hypnose. Seit diesem Tag        „bin und bleibe ich Nichtraucher für den Rest meines Lebens“.
Für die tollen Erfahrungen und die zurückgewonnene Lebensqualität möchte ich mich herzlich bei dir Susanne bedanken.

Liebi Grüess
Toni

Nachtrag :
Hallo Susannne möchte mich mal wieder bei dir melden: bin nun ein Jahr rauchfrei ziemlich genau auf den Tag. Möchte mich bei dir sehr herzlich bedanken, dass es so gut geklappt hat bei mir. Dir alles liebe und gute Toni

Stressmanagement

ich war im Alltag sehr gestresst, hatte Beruflich viel um die Ohren und familiär war gerade alles im Umbruch, dies hatte zur Folge das ich schnell wütend wurde, nicht ausgeglichen war, keine Geduld hatte und sehr müde und antriebslos war. Durch einen Tipp kam ich zu Frau Hamann um mir helfen zu lassen da Medikamente für mich nicht in Frage kamen.
Im Vorgespräch fühlte ich mich aufgehoben, es war eine Vertraute Atmosphäre, dies führte dazu das man sich auf die Hypnose auch einlassen kann und so kamen wir zur Sitzung. Während der Sitzung war ich äußerst entspannt, konnte den Stress völlig los lassen und fühlte mich sprichwörtlich wie auf Wolken.
Nach der Sitzung fühlte ich mich bedeutend frischer, lebendiger, Energiegeladener. Dies machte sich sehr deutlich auf einer langen Autofahrt bemerkbar die ein paar Tage später folgte, im Gegensatz zu den vorherigen Fahrten brauchte ich keine Energie Drinks oder ähnliches um die Fahrt zu meistern. Ich war immer hellwach, motiviert, gut gelaunt und von Müdigkeit fehlte jede Spur, ich fuhr die 700km in einem Rutsch durch ohne am Ziel eine Erschöpfung zu spüren.
Ich danke Frau Hamann für dieses positive Lebensgefühl und kann sie als Mensch und Coach nur empfehlen.

Klaus G.

Abnehmen mit Hypnose

Zur ersten Sitzung kam ich mit sehr gemischten Gefühlen. Schwankend zwischen Unsicherheit, ein wenig Angst und vor dem Nicht-wissen-was-auf-einen-zukommt-Gefühl, beschloss ich, mich einfach treiben zu lassen. Das erforderte anfangs etwas Mut und vor allem Vertrauen. Überrascht war ich vom Ergebnis.

Nach der Hypnose kam erstmal die Unsicherheit. Hatte es überhaupt geklappt? War ich überhaupt in Hypnose gewesen? Oder wie hätte es sich anfühlen müssen, in Hypnose zu sein? Die ganze Zeit über hätte ich ohne weiteres die Augen aufmachen und aufstehen können. Als Laie denkt man, Hypnose ist ein Zustand, in dem man gefangen ist, so lange, bis der Hypnotiseur einen wieder erweckt 🙂 Erst hinterher wurde mir durch das Folgegespräch klar, dass dieser Zustand ganz normal war.

Aber nun nochmal zurück zum Ergebnis: Mein Wunsch war es, ein paar Kilos abzunehmen. Nach der 1. Sitzung ging ich also nach Hause, nicht wissend, was nun genau passiert war. Aber es schien geklappt zu haben ….3 Monate später war ich 8 Kilo leichter. Ohne dass ich  mich wirklich nahrungstechnisch umgestellt hatte. Zur 2. Sitzung erschien ich nun wesentlich entspannter, da ich ja inzwischen wusste, was auf mich zukommen würde. Auch in Hypnose kam ich nun leichter und konnte mich diesmal ohne wenn und aber darauf richtig einlassen. Jetzt hatte ich auch gelernt, mir selbst eine kleine Auszeit zu nehmen wenn mir danach ist, indem ich einfach einen „Schalter ausknipse“.

Also….kurz und gut….ich bin begeistert und kann die Hypnose nur jedem empfehlen!!!

 

Hypnose zur Raucherentwöhnung

Ich bin 33 Jahre alt und habe seit meinem 15. Lebensjahr Zigaretten geraucht. Während dieser zeit habe ich täglich knapp 20 Zigaretten konsumiert (können bei dem einem oder anderen Bier auch mal 10 Glimmstängel mehr gewesen sein), vor einem Jahr bin ich dann auf elektronische Dampfgeräte mit nikotinhaltigen Liquids umgestiegen. Leider habe ich auch damit nicht den Absprung von der Sucht geschafft, ich konnte damit lediglich nur die Menge an Nikotin senken. Körperlich habe ich schon einige Jahre Probleme mit zu hohen Blutdruck der auch mit Tabletten behandelt wird, hinzu kommen auch noch Probleme mit der Kondition und der Atmung aber das brauche ich einem langjährigen Raucher ja
nicht zu erzählen. Letztendlich habe ich immer das Gefühl gehabt das Nikotin gehöre zu meinem Leben dazu und ich würde es nie schaffen davon los zu kommen, in mir sagte immer eine Stimme: “Ich habe es doch so oft versucht und es nie geschafft“. Wie ich es an mir selbst Erfahren habe ist es möglich mit dem Rauchen aufzuhören wenn man nur den Willen dazu hat. Ich bin durch Zufall oder vielleicht auch durch das Schicksal zu dem Glück gekommen von Frau Hamann Hypnotisiert zu werden und heute kann ich mit stolz sagen: “Ich bin und ich bleibe Nichtraucher für den Rest meines Lebens“. Bevor mir Frau Hamann erklärte was Hypnose ist, hatte ich leider immer das falsche Bild von Ihr, nämlich wie jemand in einer Show auf dem Boden sitzt, wie ein Hund bellt und sich zum Affen macht.

Wenn Ihnen ihre Gesundheit, Ihre Familie und ihr Leben am Herzen liegen, gehen sie den nächsten Schritt.

Für die zurück gewonnene Lebensqualität bedanke ich mich herzlich bei Ihnen Frau Hamann.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Dulies